Shreya Marga
Über mich

Über mich


„Immer mehr wuchs in mir der Wunsch mein erworbenes Wissen an andere weiterzugeben. Ihnen die wundervolle Welt des Yoga zu eröffnen.“

— Christina Kunz

Mein Name ist Christina Kunz und ich bin am 27.04.1988 in Heilbronn geboren und im Unterrichten von Yoga habe ich mittlerweile meine Berufung gefunden. Lange war mir das nicht klar. Ich hatte immer das Gefühl auf der Suche zu sein. Ich versuchte einen Platz zu finden, an dem ich mich beheimatet fühle.


Aber wieso Yoga? Tatsächlich konnte ich mit Anfang 20 rein gar nichts mit Yoga anfangen. Erst mit Ende 20 fand ich den Zugang dazu. Ich dachte früher, dass Yoga einfach eine körperliche Übung sei und es viel mir zunächst unheimlich schwer meine Bewegung und den Atem in Einklang zu bringen. Was jedoch dahintersteckte konnte ich noch nicht ahnen. Mit Ende 20 begann ich jedoch diese Reise.

Aus irgendeinem Grund fühlte ich mich ganz plötzlich diesem Yoga hingezogen. Ich weiß noch nicht einmal wieso. Und je mehr ich mich mit der Materie beschäftigte, desto mehr wurde ich in ihren Bann gezogen. Mir gefielen die Ansichten. Sie erinnerten mich auch ein Stück weit an den Buddhismus, mit dem ich mich mittlerweile schon 20 Jahre beschäftige. Immer mehr wuchs in mir der Wunsch mein erworbenes Wissen an andere weiterzugeben. Ihnen die wundervolle Welt des Yoga zu eröffnen.

Letztes Jahr brachte ich dann eine wundervolle Tochter zur Welt und das führte dazu, dass ich in der Elternzeit jeden Tag Yoga zu praktizieren begann. Und, was soll ich sagen? Die positiven Auswirkungen waren enorm. Ein Tag verlief ganz anders, wenn ich praktiziert hatte, gegenüber einem Tag ohne praktizieren. Ich spürte diese Kraft in mir, diese Achtsamkeit und diesen inneren Frieden. Da wusste ich, was ich zu tun hatte. Ich fing im Februar 2021 eine Ausbildung als Vinyasa Yoga Lehrerin an. Seitdem ist es wie ein glühendes Feuer, das in mir brennt und meine Leidenschaft immer wieder aufs Neue entfacht. Yoga bin ich. Ich bin Yoga. Yoga ist eine wundervolle Art der Mediation. Ich würde mich unglaublich freuen dieses Feuer der Leidenschaft auch an dich weiter zu geben. Dir zu zeigen, wie wundervoll Yoga ist und wie sehr es das Herz öffnet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner